Kirchenchor

Schola Gregoriana

Kinderchor

Männerschola

Entstanden ist die Männerschola aus einer ehemaligen Jugendschola, die 1976 von singfreudigen und befreundeten Jugendlichen der Propsteigemeinde St. Marien gegründet wurde. Viele Jahre gestalteten diese jungen Erwachsenen die Gottesdienste und Jugendmessen in Heiligenstadt.

Nach der Wende kam es dann zu der Entscheidung, etwas Neues zu probieren und so wurde 1992 die Männerschola der Propsteigemeinde St. Marien gegründet. Zu Beginn waren es sechs Sänger, die sich regelmäßig privat zum Singen trafen. Inzwischen besteht die Schola aus neun Sängern, die vierzehntägig proben und pro Jahr ca. 10 bis 15 Gottesdienste und Andachten gestalten. Durch die jahrelange Freundschaft miteinander ist ein großer Zusammenhalt gewachsen.

Das Repertoire besteht überwiegend aus modernen geistlichen Liedern die wahlweise mit Gitarre begleitet werden. Vier- bis sechsstimmige Choräle sind ebenso Bestandteil im Liedgut der Schola wie mehrstimmige Volkslieder. Der musikalische Leiter ist Herr Gregor Bim.